Unfall am 16.7. – B51

Unfall am 16.7. – B51

Wie einige von Euch schon mitbekommen haben, hatte unser Fahrlehrer am 16.7. mit einer Fahrschülerin einen Verkehrsunfall.
Ein LKW fuhr an einer roten Ampel von hinten in unseren stehenden Fahrschulwagen. Beiden Insassen kamen zur Vorsorge ins Krankenhaus. Die Fahrschülerin konnte am gleichen Tag wieder entlassen werden. Der Fahrlehrer muss für 48 Std. zur Kontrolle in der Klink bleiben.

Ich kann Euch mitteilen, das es beiden gut geht.

Allerdings fällt der Unterricht erst einmal aus. Das Büro bleibt geöffnet.
Wir danken für Euer Verständnis.